Essen und Trinken auf d'Alm

"d´Alm am Weinkogel" ist ca. 250 Jahre alt und kommt wie auch der Wirt aus dem Pinzgau, genauer gesagt aus dem Gebiet des Großglockner´s aus Fusch. 2003 haben wir die Almhütte dort abgetragen und hier am Weinkogel wieder aufgebaut.


Wir servieren Ihnen einfache, ländliche, selbstgemachte Spezialitäten in urgemütlicher Umgebung. Unser Grundprinzip ist alle unsere Speisen frisch zu kochen und ausschliesslich frische Rohprodukte zu verwenden, d.h. in unserer Küche gibt es keine Friteuse und nichts Tiefgekühltes.


Für Gruppen ab 4 Personen gibt es eine besondere Art des Fondues, bei uns "Huat"-Essen genannt:


Für das "Huat"-Essen ist unbedingt eine Reservierung mit genauer Personenanzahl mind. 2 Tage im Voraus erforderlich.


Weiters auf Vorbestellung auch "Quer durch die Küche", "Steaks" oder "Fragt's uns einfach".

Öffnungszeiten

d'Alm ist im Sommer für unsere Pensionsgäste nach Bedarf geöffnet.

Im Winter (November bis Mitte März) haben wir am Freitag und am  Samstag ab 16 Uhr und am Sonntag von 10 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Aus gegebenem Anlass ist eine Tischreservierung zwingend erforderlich.
Von Weihnachten bis Hlg. Dreikönige ist d'Alm geschlossen.